Aktuelles

 Für die weiteren Veranstaltungen, bitte nach unten scrollen

 

YOGA NIDRA - TIEFENENTSPANNUNG

Dienstag, 8. Oktober 2019, 18.30 Uhr, Dauer ca. 60-70min

Yoga Nidra - Der Yogaschlaf

Nidra bedeutet Schlaf. Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannung bei der dein Bewusstsein wach ist. Yoga Nidra wird auch Schlaf  bei vollem Bewusstsein genannt.

Vorgehensweise:

Bei Yoga Nidra liegst du bequem auf der einer Matte, es gibt keine Körperübungen. Es ist ratsam, eine Decke mitzubringen und bequeme, warme Kleidung anzuziehen (Trainingsanzug, Sweater, Straßenkleidung ist auch möglich, sie soll aber nirgends einengen oder drücken).

Bitte nicht direkt vorher viel essen, es könnte dir “im Magen liegen” und Aktivitäten vermeiden, die dir das Liegen erschweren.

Sobald du dich in einer bequemen Rückenlage begeben hast führe ich dich verbal in und durch die Tiefenentspannung.

Dadurch erreichst du tiefere Bewusstseinsschichten, und du gleitest in einen meditativen Zustand, der sowohl sehr erholsam für dich ist, als auch deine Geist zur Ruhe bringt.

Über Yoga Nidra:

Begründer ist Swami Satyananda Saraswati, der althergebrachte, komplizierte und zeitintensive Yogatechniken an die heutige Zeit anpasste und daraus Satyananda Yoga entwickelte, deren Kern Yoga Nidra bildet.

Yoga Nidra hat einen bestimmten Ablauf, wobei der Alpha-Zustand (8-14 Hz), der die Übergangsphase zwischen Wachsein (14 - 20 Hz) und Schlafen (Traum 4-8, Tiefschlaf 0,5 - 4 Hz) ist, erreicht wird. Dieser Alpha-Zustand ist eine Phase tiefstmöglicher und entspannender Ruhe.

Wirkungen:

    • Tiefe Entspannung auf allen Ebenen (körperlich, geistig und emotional, spirituell)
    • Stressabbauend
    • Spannungslösend, auch bei “angespannt sein”
    • Bei allen Erkrankungen, die durch sich Entspannung verbessern, wie zum Beispiel Bluthochdruck, Rückenschmerzen, muskuläre Verspannungen, Schmerzzustände, begleitende Krebstherapie
    • Bringt dich in Kontakt mit deinem Inneren: entdecken von verborgenem Potenzial
    • Setzt die Selbstheilung in Gang

Preis: € 15
Für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block gilt eine Einheit ihres Blocks, genauso für Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info

 

YOGA FLOW MIT MUSIK

Dienstag, 29. Oktober, 18:30 -19.40 Uhr

Yoga Flow ist ein fließender Ablauf der Yogastunde, bei der die Yogaübungen (Asanas) so aneinandergereiht werden, dass die Endposition der einen Übung  gleichzeitig eine Überleitung zur nächsten ist.

Das Tempo hängt wesentlich von der Atmung ab: ruhiges und tiefes Atem ist eines der wichtigsten Yogaübungen.  Der “Flow” entsteht, wenn sich die Atmung und die Bewegung in Einklang befinden:

Die Atmung fließt, die Bewegung fließt, begleitet von meditativer Hintergrundmusik.

Wenn beides miteinander harmonisiert,  entsteht das Gefühl des “Verschmelzens mit dem Moment”: Du bist im Fluss mit dem, was du gerade tust.

Die Übungen sind teils kräftigend, teils entspannend,  können mal herausfordernd, dann wieder sanfter sein.

Wichtiges Element ist die abschließende Entspannungsphase, in der sich die Wirkung der vorausgegangenen Übungen in deinem Körper und Geist gut entfalten kann, so, dass du dich am Ende der Stunde erholt und entspannt fühlst.

“Let it go and go with the flow”

Preis: € 15
Für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block gilt eine Einheit ihres Blocks, genauso für Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info

 

 

 

GESUNDHEITSYOGA

Gesundheitsyoga ist eine besonders sanfte Art von Yoga mit  schonenden Dehnungen, Kräftigungen, Mobilisationen und längeren Erholungsphasen.

Besonders geeignet für alle Rückenschmerz-,Verspannungs- und Stressgeplagten, die auf der Suche nach einer möglichst schonenden Art der Bewegung sind.

Ziel dieser Yogastunde ist, durch sanfte Bewegungen die Beschwerden zu lindern, körperlichen und mentalen Stress abzubauen.

Preis: € 15
Für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block gilt eine Einheit ihres Blocks, genauso für Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info

 

YOGA BASICS

  • Wenn dich Yoga schon immer interessiert hat...
  • Wenn du längere Zeit pausiert hast...
  • Wenn du regelmäßig Yoga machst und du dich auf das Wesentliche des Yoga zurückbesinnen möchtest...

Wir erlernen und üben die „Basics des Yoga“: Die Atmung, die Fokussierung, die Bandhas, das Mantra, die Grundpositionen und das Nachinnenrichten der Aufmerksamkeit.

Wir gehen langsam vor,  detailliertes Erklären und Üben stehen im Vordergrund.

Wir üben das Verbinden dieser Elemente zu einem Ganzen um zu erfahren, worum es in Yoga wirklich geht.

Preis: € 15
Für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block gilt eine Einheit ihres Blocks, genauso für Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info 

 

 

Einstieg in ASHTANGA YOGA "MYSORE STYLE"

PRANAYAMA - Yogische Atemübungen

MEDITIEREN lernen

 

 

EARLY MORNING YOGA

Wir starten im Frühsommer!

5:15 - 6:30 Uhr

Nach Absprache mit den Teilnehmern geht auch eine viertel Stunde früher oder später.

ANMELDUNG und weitere Info

 

EINSTIEG IN ASHTANGA YOGA MYSORE STYLE

Zielgruppe: Yoga-Teilnehmer, die regelmäßig und schon längere Zeit praktizieren

Der Ablauf:
Wir üben GEMEINSAM die erste Ashtanga Vinyasa Serie. Unterschied zu den „normalen“ Stunden: die Yogalehrerin zeigt die Asanas, zählt jedoch die Atemzüge nicht mit, das Praktizieren mit dem eigenen Atmenrhythmus soll geübt werden.

Anmerkung:
Ursprünglich ist „Mysore Style“ ein selbständiges Üben der Ashtanga Yoga Serie ohne Ansage der Asanas, wobei der Lehrer betreuend zur Seite stand. Der Lehrer entschied, ob man das Asana beherrschte und bereit für das nächste war.

„Mysore“: südindischer Ort, Wirkungstätte von Sri K. Patthabii Jois (1915 – 2009), der Ashtanga Vinyasa Yoga nach den Lehren von Sri T. Krishnamacharya unterrichtete und weltweit verbreitete. Seine Familie führt diese Tradition fort.

Preis: Eine Einheit vom 10er Block

ANMELDUNG und weitere Info

 

PRANAYAMA - Yogische Atemübungen

Neuer Termin folgt, demnächst wieder an einem Mittwoch, 18:30 Uhr, 75-90 min

Hoffnungsloses Gedanken-Durcheinander in meinem Kopf und ich schaffe es nicht, mich mit Meditieren wieder so halbwegs in die Mitte zu bringen. Ich fühle mich automatisiert und dem Alltag ausgeliefert.

Was hilft, sind yogischen Atemübungen, die mein Atemmuster so verändern, dass sich in der Folge der Geist beruhigt. Es ist die ideale Vorstufe zur Meditation.

Durch diese Regulierung der Atmung lässt sich das Kopfkino herunterfahren. Das wiederum macht  ruhig, konzentriert und fokussiert.

Pranayama hat viele heilsame Wirkungen, hier einige Bespiele: es kann den Blutdruck regulieren, hilft bei Herzerkrankungen, nach Schlaganfällen, chronischen und auszehrenden Erkrankungen und nervlich-seelischen Problemen.

Die Übungen sind leicht zu erlernen und können überall praktiziert werden, weil du dazu keine Hilfsmittel brauchst. 

Pranayama ist eine der wichtigsten, wenn nicht sogar die wichtigste Alltagstechnik des Yoga.

Preis: € 15
Vergünstigung für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block oder Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info

 

MEDITIEREN LERNEN

Neuer Termin folgt, demnächst wieder an einem Mittwoch, 18:30 Uhr, Dauer: 75-90 min

Zuviele Gedanken in meinem Kopf, ich zerstreue mich in 1000 Dinge. Am Abend bin ich geschafft, ich habe so viel getan und trotzdem ist so viel auf der Strecke liegen geblieben, was mir wichtig gewesen wäre.
Das frustiert mich und ich wünsche mir, dass es anders läuft. Irgendwie sollte mehr Ordnung in meinen Kopf...

Wenn es dir auch so geht und du dich angesprochen fühlst, dann fehlt dir eine Methode, die dir hilft, herauszufinden, was für dich wichtig ist und du tun solltest und wie du dich fokussieren kannst.

Lerne dich zu sammeln, nach innen zu hören und die Stimme in dir wahrzunehmen.
Ich erarbeite mit euch eine leichte und kurze Meditationsübung, die du jeden Tag anwenden kannst und die dich mit dir selbst in Verbindung bringt.

Preis: € 15
Vergünstigung für Yoga-Teilnehmer mit einem 10er Block oder Einsteiger, die einen 10er Block nehmen

ANMELDUNG und weitere Info

 

Den aktuellen wöchentlichen Stundenplan könnt ihr HIER sehen.